Das erste Video zum Uberman Experiment – wenn man beim Sprechen einschläft, erzählt man, was man träumt.

Dies ist nun mein erstes Video zu dem Uberman Experiment Anfang 2014. Lange habe ich überlegt, ob ich es online stelle oder nicht. Nun ist es öffentlich. Ein Video, in dem man den schwierigsten Part des Uberman Experiments sehen kann: wenn man andauernd beim Reden einschläft.

Das ist auch gleichzeitig einer der wichtigsten Stellen in der Uberman – Adaption. Hier muss man aufpassen, wach zu bleiben. Und alleine ist es wirklich schwierig, wenn der Körper sich einfach ausschalten will. Daher ist es gut, wenn man eine gute Freundin oder Freund bei sich hat, der auf einen aufpasst und hilft, wach zu bleiben. Ich danke allen meinen Helfern bei diesem Experiment, die mir geholfen haben, ihr habt tolle Arbeit geleistet!

Advertisements

About aliceimwachtraumland

www.youtube.com/AliceimWachtraumland
This entry was posted in Bewusstsein, Lerne luzide zu träumen, Polyphasisches Schlafen, Uberman and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s